carl_bau.jpg english_school.jpg studienkreis.jpg ph_dachbau.jpg
1. Herren 2. Herren 3. Herren 1. Senioren Altliga Ü40 A Altliga Ü40 B Ü50 Ü60 1. Frauen 1. A-Jugend 1. B-Jugend 2. B-Jugend 1. C-Jugend 2. C-Jugend 1. D-Jugend 2. D-Jugend 1. E-Jugend 2. E-Jugend 3. E-Jugend 4. E-Jugend 1. F-Jugend 2. F-Jugend 3. F-Jugend 4. F-Jugend 1. G-Jugend 2. G-Jugend Torwarttraining A- bis C-Jugend Torwarttraining D- bis G-Jugend
Abteilungsleitung Jugendvorstand
Spiele Turniere
Allgemeines Unsere Schiedsrichter

Spielbetrieb

Samstag, 20. Dezember 2014
1.F VfB Hermsdorf 4. Platz
4.E VfB Hermsdorf 2. Platz
1. Senioren VfB Hermsdorf -
SV Stern Britz
14:00 Uhr
2.E VfB Hermsdorf 3. Platz
1.E Dresdencup 6. Platz
3.E VfB Hermsdorf 1. Platz
1.D D-Jugend Verbandsliga 17:00 Uhr
Sonntag, 21. Dezember 2014
1. Herren Qualifikation Berlinliga-Turnier 3. Platz
1.A VfB Hermsdorf -
Berliner SC
6:5
Freitag, 26. Dezember 2014
1. Herren Berlin Liga Endrunde 15:00 Uhr
Samstag, 27. Dezember 2014
2.E Eberswalder Sportagentur - Cup 09:00 Uhr

Partnerseiten

Turniere VfB Hermsdorf Sportcasino

Geschützter Bereich

Benutzername:

Passwort:

Diese Seite nutzt Piwik zur Webanalyse. Klicken Sie hier, wenn Sie Piwik deaktivieren möchten.

Aktuelles

Mitteilungen

1.Herren für die Endrunde qualifiziert

von Christian Schmidt, 22.12.2014 20:29 Uhr

uploaded/mitteilungen/Berlinliga_cr.jpg Nachdem der TSV Rudow seine Teilnahme abgesagt hat, sind die 1.Herren nachträglich für den Uwe-Piontek-Pokal nominiert worden.
Das Turnier findet wie immer am 2.Weihnachtsfeiertag in der Sömmeringhalle statt. Turnierbeginn ist 15:00 Uhr. mehr...

Der VfB wünscht frohe Weihnachten

von Christian Schmidt, 22.12.2014 18:08 Uhr

uploaded/mitteilungen/WeihnachtskugelVfB_cr.jpg Die Fußballabteilung wünscht allen Mitgliedern, Freunden, Unterstützern, Sponsoren und Fans ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest.

Wir sagen DANKE !

von Christian Schmidt, 22.12.2014 17:57 Uhr

uploaded/mitteilungen/hilfe1_cr.jpg Der VfB und das Sportcasino Seebadstraße bedanken sich bei den vielen Spendern bei unserer Aktion für die Bahnhofsmission. Die Resonanz war riesig und es ist eine Menge an Sachspenden zusammen gekommen.
mehr...

Der VfB und das Sportcasino helfen: Sachspenden für die Berliner Bahnhofsmission

von Christian Schmidt, 11.12.2014 12:50 Uhr

uploaded/mitteilungen/DerVfBhilft_cr.jpg Liebe Hermsdorfer,
jedes Jahr in der Weihnachtszeit wird von vielen Organisationen um Spenden gebeten. Doch meistens geht es da ums Geld. mehr...

Termine

Es stehen keine Termine an

Spielberichte

3.E: Turniersieger im Weihnachts-Cup

von Hans-Joachim Heldt, 22.12.2014 21:42 Uhr

uploaded/spielberichte/DSC07605_x_cr.jpg Der Einladung der 3. E-Junioren zum Weihnachts-Cup 2014 folgten die Mannschaften des BSV Grün-Weiß Neukölln, des Frohnauer SC, des Nordberliner SC, des SV Glienicke/Nordbahn, des MSV Normannia 08 und des SV Buchholz. Unsere Mannschaft trat mit einem A- und B-Team an.
Viele Begegnungen endeten ohne Sieger oder mit knappen Ergebnisse und prägten das recht ausgeglichene Hallenturnier. Die Spielerinnen und Spieler erlebten ebenso wie die zahlreichen Zuschauer einen kurzweiligen Nachmittag mit spannenden und fairen Spielen. mehr...

1. Frauen: Ein illoyaler Gastgeber

von Cornelia Haase, 14.12.2014 18:01 Uhr

Zum Abschluss der Hinrunde mussten unsere 1. Frauen beim FC Internationale antreten, der sich in keiner Weise als guter Gastgeber hervortat. Als unsere Frauen zu zehnt eine Stunde vor Spielbeginn am Spielort eintrafen, war die Kabinenanlage noch verschlossen und niemand außer dem Schiedsrichter vom Nordberliner SC vor Ort. Unsere Frauen mussten über eine halbe Stunde in der Kälte ausharren, bis endlich der Trainer der Gastmannschaft erschien und den Kabinentrakt aufschloss. mehr...

1.F: Ingrid Pabst Pokal - Vorrundenturnier

von Marcus Schroller, 08.12.2014 12:06 Uhr

uploaded/spielberichte/DSC05038JPGverkleinert_cr.jpg Am Samstag traten Max, Malik, Leon, Marek, Fynn, Cihan, Marlon und Dominik beim Hallenturnier um den Ingrid Pabst Pokal für den VfB Hermsdorf an.
mehr...

1. Herren: VfB stoppt die Talfahrt

von Lars Schepull, 08.12.2014 09:56 Uhr

uploaded/spielberichte/10005887_855307387848058_8834249373508271081_o_cr.jpg Die Entschlossenheit war an den Gesichtern der Hermsdorfer Spieler beim Gang aus der Kabine abzulesen: Unter keinen Umständen wollten sie das letzte Spiel der Hinrunde gegen den Köpenicker SC verlieren und somit womöglich auf einem Abstiegsplatz der Berlinliga überwintern. Und diese Entschlossenheit wurde auf das Spielfeld mitgenommen, so dass am Ende ein 5:2 (3:1)-Erfolg zu Buche stand.
Das erste Ausrufezeichen setzte Andreas Habedank, der nach einer Viertelstunde den Führungstreffer per Kopf erzielte. Zuvor hatte man allerdings spüren können, dass nach neun sieglosen Spielen in Folge noch eine gewisse Verunsicherung in Spielaufbau und Defensive vorhanden war. Zum Glück hatte VfB-Torwart Niklas Schumann einen glänzenden Tag erwischt und konnte mit sehenswerten Reflexen ein Gegentor verhindern. Chancenlos war er dann allerdings in der 24. mehr...

3.E: Mit toller Hinrunde Vize-Herbstmeister

von Hans-Joachim Heldt, 04.12.2014 07:15 Uhr

uploaded/spielberichte/DSC07459_x_cr.jpg Im letzten Punktspiel der Hinrunde war mit dem SC Alemannia 06 eine der starken Mannschaften in unserer Staffel zu Gast an der Seebadstraße. Bei gefühltem eiskaltem Wetter war die Motivation der Kinder hoch, denn das Spiel wollte die Mannschaft gewinnen.
Entsprechend begannen die Jungs und beeindruckten den Gegner bereits in den ersten Minuten. Ehe die Alemannia-Kinder ins Spiel kamen, lagen sie bereits mit 3:0 im Rückstand. Nach dem 4:0 schien für unsere Mannschaft alles wunschgemäß zu verlaufen. Aber Alemannia gelang noch vor dem Ende der 1. Halbzeit mit zwei Treffern der Anschluss zum 4:2. mehr...

1. Herren: Keine Adventspunkte für den VfB

von Lars Schepull, 01.12.2014 10:00 Uhr

uploaded/spielberichte/10806289_847474001964730_3993578075122671096_n_cr.jpg Dem VfB Hermsdorf ist es nicht gelungen, den Abwärtstrend der letzten Wochen zu stoppen. Beim Berliner Sport-Club unterlagen die Rot-Weissen mit 1:3 (1:3) und sind damit nur noch einen Punkt von einem Abstiegsplatz entfernt. Dem BSC dagegen gelang mit diesem Heimsieg ein Befreiungsschlag, durch den man am VfB vorbeizog.
Man merkte beiden Mannschaften zu Beginn an, dass sie mit Personalsorgen und zuletzt vielen negativen Ergebnissen in die Partie gingen. So war die erste halbe Stunde von gegenseitigem Abtasten und Abwarten geprägt. Dann aber explodierte die Partie geradezu und innerhalb von 12 Minuten fielen sämtliche Tore des Tages. Zunächst konnte Jeckl den Führungstreffer des BSC besorgen. mehr...

Counter
Valid XHTML 1.0 Strict CSS ist valide!